Das GLUATNEST ist der neue Standort von INNOVAMETALL. Die ehemalige Landwirtschaftsschule in Freistadt ist nicht einfach eine neue Wirkungsstätte, sondern ein Musterbeispiel für effiziente Sanierung und zukunftsorientierte Revitalisierung.

Als modernes Kompetenzzentrum und zukünftiger Ort der Begegnung vereint das GLUATNEST all das, was INNOVAMETALL auszeichnet: erfahrenes Know-how, ganzheitliches Denken und stetig weiterentwickelte Produkte, die kombiniert und vernetzt einen neuen Standard setzen in Sachen sinnvolles Sanieren, ressourcenschonender Energieversorgung und zeitgemäßer Mobilität.

Herausforderung

Die ehemalige Landwirtschaftsschule stammt aus den 60er Jahren und stand schon einige Zeit leer. Trotz des stetigen Wachstumskurses des Unternehmens überstieg die Nutzfläche mit rund 4.000 Quadratmetern den eigentlichen Bedarf an Büroräumen für INNOVAMETALL. Doch die günstige Lage direkt an der S10 und das angrenzende Grundstück für eine neue Fertigungshalle waren einfach die ideale Basis. Es galt also, ein Konzept zu entwickeln, um die Landwirtschaftsschule wirtschaftlich und sinnvoll so umwandeln zu können, dass es in baulicher und energetischer Sicht aktuellen Standards entspricht. Mehr noch: Denn als modernes Kompetenzzentrum und Ort der Begegnung muss das GLUATNEST sehr spezifische Anforderungen erfüllen.

 

Die Lösung

Die Lösung ist ein klimapositives Gebäude. 100 % Photovoltaik-Power versorgen das GLUATNEST und die energieintensive Fertigungshalle mit Energie. Überschüssiger Strom wird in e-Autos gespeichert, die Mitarbeitende als Firmenfahrzeuge nutzen.

Das Gebäude selbst hat INNOVAMETALL aufgestockt und nachverdichtet. Zentral ist dabei die Erschließung von außen über sybkon-Laubengänge. Ob als Balkon, Terrasse oder Eingang ins Büro: Der Laubengang-Zubau sorgt nicht nur für mehr Wohlfühlambiente, sondern ermöglicht vor allem aus den bereits existierenden Gängen im Innenbereich nutzbare Fläche zu gewinnen und neu aufzuteilen.

Ein einzigartiger Prototyp, den wir in der alten Landwirtschaftsschule erstmals umgesetzt haben, ist die Gebäudeaufstockung. Das Dach wurde abgetragen und ein zusätzliches Stockwerk neu aufgesetzt. Zum Einsatz kamen dafür fast ausschließlich INNOVAMETALL Produkte, die wir über die Jahre etabliert und weiterentwickelt und haben. Beispiele sind hier die sandgestrahlten Stahlbeton-Fertigteilelemente mit integrierter Heizung und Kühlung, die mit einer tragfähigen Holz-Verbund-Konstruktion verschraubt wurden und ein unvergleichliches Ambiente in den Räumlichkeiten im Dachgeschoss erzeugen. Eine Tragkonstruktion aus Stahl-Formrohr-Stützen mit DELTABEAM® Verbundträgern stützt das Flachdach und zeigt mit den montierten Holz-Riegel-Fassadenelementen das charakterstarke Erscheinungsbild.

Ebenso außergewöhnlich wie einmalig: Die Attika ist gleichzeitig die PV-Anlage. Denn üblicherweise befinden sich PV-Elemente auf fertigen Fassaden. Gleiches gilt für die EPDM-Folienbeschwerung, die ebenfalls als PV-Anlage konzipiert ist. Auch die Decke erfüllt als Gebäudeheizung bzw. Klimaanlage eine Mehrfachfunktion. Diese Multifunktionalität einzelner Bauteile stellt die Effizienz und Ressourcenschonung dieser Sanierung eindrucksvoll unter Beweis.

 

 

 

 

 

 

 

GLUATNEST im Detail

  • 5.263 PV-Paneele (2MWp PV-Anlage)
  • 14 E-Autospeicher – gleichzeitig Firmenflotte für Mitarbeitende
  • 1.200 Quadratmeter zusätzliche Nutzfläche durch Dachgeschoss-Erweiterung

 

„Im GLUATNEST treten wir den Beweis an, einen energieintensiven Gewerbebetrieb völlig klimaneutral mit alternativen Energieträgern autark zu betreiben und alle Produkte, die den Standort verlassen, CO2-neutral herzustellen.“

Klaus Pichlbauer, INNOVAMETALL

Ergebnis

Das GLUATNEST repräsentiert das, was die Welt aktuell und in den kommenden Jahren bewegt – und das, wofür wir bei INNOVAMETALL stehen: den Aufbruch in eine neue Ära des Bauens, Wohnens und der Mobilität. Und das erreichen wir durch nachhaltige Revitalisierung und Klimaneutralität, die keine Kompromisse bei Ressourcenschonung und Umweltschutz macht. Einfach all das, was das GLUATNEST auszeichnet.